Sommerzeit

So plätschert der Sommer dahin. Nach unserem frühen Urlaub schon Ende Juni in unserer zweiten Heimat im Norden, sind wir nun im Alltag zwischen Kindergarten, Arbeit und freien Tagen mit Reiselust angekommen. Die Hitze der letzten Wochen macht etwas träge und gibt Zeit für Ruhe-Inseln.   Eine Insel sind die Treffen mit Freunden von nah … Sommerzeit weiterlesen

Advertisements

Die Anstrengung der Abendstunden

Ihr ahnt es schon und nickt vielleicht schon wohlwissend mit dem Kopf. Ja, diese Abende, an denen einfach alles viel zu lange dauert. Abende, an denen das Kleinkind sich erst gemütlich umdreht - und einen Moment später strahlend im Bett sitzt, als würde es sagen Da bin ich wieder! Weiter geht`s! Unser Rhythmus ist von … Die Anstrengung der Abendstunden weiterlesen

dankbar in allen Dingen

Die letzten Abende verbrachte ich zwischen Bildern und Klebestreifen, Schere und Foto-Ecken, denn endlich wollte ich das Jahresalbum für unseren Kleinsten fertigstellen. Sein großer Bruder hat ein ähnliches, mit Bildern aus seinem ersten Lebensjahr - und diese Tradition wollte ich gern forsetzen; auch wenn all die anderen Bilder der letzten drei (oder schon vier?) Jahre … dankbar in allen Dingen weiterlesen

Mach mich stark!

In den letzten Beiträgen ging es schon um unsere Zeit beim Familienfestival, um die Facetten, Herausforderungen und Freuden, die wir dort zusammen erlebt haben. Heute soll ein dritter und letzter Teil euch mitnehmen auf einen besonderen Weg, der am Rand der zentralen Wiese zum Innehalten und zum Gespräch einlud: auf den Eheweg. Uns waren schon … Mach mich stark! weiterlesen

Hand in Hand

Beim Familienfestival gab es neben über 120 Ehrengästen - so wurden die kleinen Kinder unter fünf Jahren bei der Eröffnungsfeier begrüßt - noch einen weiteren Special Guest. Feierlich enthüllt und von allen Seiten betrachtet: eine Statue von Maria, Josef und Jesus. Die Heilige Familie hat einen wichtigen Platz in der Kapelle der Familien am Ort … Hand in Hand weiterlesen

Das WIR gewinnt!

Frischen Wind bringen wir mit vom Familienfestival in Schönstatt, wo wir gemeinsam mit vielen anderen die Freude an Familie gefeiert haben und unser Ja zueinander. Zwischen null und neunzig Jahren war jedes Alter vertreten, viele Kinder füllten Kirche, Wiese und Festivalmeile mit aller Freude und Energie, die in ihnen steckt. Apropos Energie: Davon hatten unsere … Das WIR gewinnt! weiterlesen

Wachstumsschmerzen

Blogjubiläum! Vor zwei Jahren machte ich hier auf dem Blog einen kleinen Anfang, fast täglich Texte aus dem Alltag zwischen Studium und Familienleben. Was hat sich unser Leben seitdem verändert! Das Studium liegt hinter mir - das Referendariat noch vor mir. Nicht nur der Wirbelwind hält uns auf Trab, auch sein kleiner Bruder ist nach … Wachstumsschmerzen weiterlesen

Flashback

Ein gemütlicher Abend zuhause. Die Kinder schlafen, wir sind nebenan ins Gespräch vertieft. Zwischendurch fängt ein Kind zu weinen an, das kleinere von beiden. Ich gehe schnell rüber, um ihn zu beruhigen und zu schauen, was er braucht. Windel? Nein. Trinken? Nein. Nähe? Nein. Nein? Er schreit, immer lauter. Hinausgehen bringt nichts, er wird nicht … Flashback weiterlesen