Ein Wochenende im Mai

Es gibt ja so schlechte Tage, von denen ich gestern geschrieben hab. Und dann gibt es schlechte Nächte. Nach genau so einer Nacht wachen wir frühfrüh auf, der Wirbelwind und ich, als der Papa zum Dienst losgeht. Und irgendwie fühle ich mich trotzdem ganz gut. Die frühen Morgenstunden verbringen wir alle ganz unterschiedlich, denn der … Ein Wochenende im Mai weiterlesen

Advertisements

5 Kleinigkeiten gegen Griesgramtage

Neulich... Was war das für ein Wochenende! Einerseits so sonnig und einladend, andererseits mit gespannten Nerven und Meckerei auf allen Seiten. Puh. Ich muss an eine gute Freundin denken, die neulich unsere Jungs lächelnd beim Streiten beobachtete und aufatmete: "Ach, ich dachte schon, das gibt es bei euch nicht..." Doch, klar! Auch wenn ich direkt … 5 Kleinigkeiten gegen Griesgramtage weiterlesen

Wachstumsschmerzen

Blogjubiläum! Vor zwei Jahren machte ich hier auf dem Blog einen kleinen Anfang, fast täglich Texte aus dem Alltag zwischen Studium und Familienleben. Was hat sich unser Leben seitdem verändert! Das Studium liegt hinter mir - das Referendariat noch vor mir. Nicht nur der Wirbelwind hält uns auf Trab, auch sein kleiner Bruder ist nach … Wachstumsschmerzen weiterlesen

Flashback

Ein gemütlicher Abend zuhause. Die Kinder schlafen, wir sind nebenan ins Gespräch vertieft. Zwischendurch fängt ein Kind zu weinen an, das kleinere von beiden. Ich gehe schnell rüber, um ihn zu beruhigen und zu schauen, was er braucht. Windel? Nein. Trinken? Nein. Nähe? Nein. Nein? Er schreit, immer lauter. Hinausgehen bringt nichts, er wird nicht … Flashback weiterlesen

#krabbekunibert

In diesen letzten Wochen fällt es mir schwer, vom leichten, chaotischen, trubelig-bunten Alltag zu schreiben. Weil mir einmal mehr klar wird, dass alle Kleinigkeiten, die mich so Tag und Nacht beschäftigen, im Angesicht von wirklichen Sorgen winzig werden. Da ist zum Beispiel Ines mit ihrer Familie, die mir durch den Kopf geht und deren Berichte … #krabbekunibert weiterlesen

Osterbilder

Ein langes Wochenende mit Feiertagen und Alltag geht zu Ende. Weil für den Papa einfach Arbeitstage sind, bleibt unsere Feierei und Ostervorbereitung für die Nachmittage - und gleich der Gründonnerstag ist für uns alle ganz besonders. Wir denken an die Fußwaschung und das letzte Abendmahl, teilen Brot und Saft und genießen diese Zeit. Der Wirbelwind … Osterbilder weiterlesen

Von Lieblingsfreunden

Im Moment ist hier auf dem Blog so viel Ruhe, und im Leben natürlich doch viel los. Einfach Alltag einerseits, Besuch und Trubel andererseits. Schon am letzten Wochenende wollte ich euch erzählen von den Lieblingsfreunden unseres großen Sohnes und bin doch nicht dazugekommen - aber jetzt. "J. ist mein Lieblingsfreund!", strahlt der Wirbelwind am Morgen … Von Lieblingsfreunden weiterlesen