Neulich…

Neulich war ein kühler Herbsttag, wie so oft in diesem Jahr. Der Wirbelwind und ich standen ausgeruht auf, frühstückten und dann ging es los - raus in den Wald. An unserem kindergartenfreien Tag wollten wir Waldluft schnuppern, durchatmen und die Wildschweine, Hirsche und Böcke in der Nähe besuchen. Von der Sonne war noch nicht viel … Neulich… weiterlesen

Werbung

Einfach Alltag II

Schon beim letzten Familienmoment, bei dem ich mitgemacht habe, ging es nur um unseren Alltag zuhause. Aber genau diese kleinen Momente der Ruhe in unseren eigenen vier Wänden sind es, die uns gerade gut tun. Der Wirbelwind ist oft ganz beschäftigt mit allem, was ihm in die Finger kommt: Er baut und malt, singt vor … Einfach Alltag II weiterlesen

bereichernd.

Meine Großmutter sagt gern am Telefon zu mir: "Ihr habt aber oft Besuch!", wenn ich erzähle, dass uns neulich eine befreundete Familie für ein paar Tage besucht hat oder ein guter Freund seine Fortbildung in der Stadt mit einem Übernachtungsbesuch bei uns verbindet. Ja, vielleicht haben wir oft Freunde daheim - aber es ist auch … bereichernd. weiterlesen

Wochenende in Bildern 5. – 6. November 2016

Von diesem Wochenende gibt es nur wenige Bilder, von unserer Draußenzeit durch Regenwetter und vergessene Kamera sogar gar keine. Dennoch war es ein buntes Wochenende: Zeit für uns, Zeit zuhause, Zeit mit unseren Familien. Der Samstag begann mit viel Zeit zum Spielen und Lesen. Als Spielzeuge sind immer noch unsere Alltagsgegenstände am beliebtesten. Schon früh … Wochenende in Bildern 5. – 6. November 2016 weiterlesen

Kein Spielzeug.

Alltag und Spiel sind so eng verbunden. Klar mag der Wirbelwind seine Bausteine, die vielen Bücher und anderen Spielsachen, aber die größte Faszination bieten oft unsere alltäglichen Dinge zuhause. Eine Zeit lang waren Kellen und andere Küchenhelfer immer wieder interessant, neulich fand der Wirbelwind eine (sehr staubige) Lampe, die so viel mehr sein kann als … Kein Spielzeug. weiterlesen